Dichtung

Dichtungen sind grundlegende Bestandteile diverser technischer Anwendungen. Sie schützen Elemente oder Übergänge zwischen Komponenten vor dem Eintritt unerwünschter Stoffe. Ebenso dienen sie zum Abdichten von Flüssigkeit transportierenden Gefäßen und Rohren. Aufgrund ihrer Vielzahl an Anwendungen unterscheiden sich Dichtungen in ihrer Form, Material, Härte.

Für bestimmte Anwendungen, beispielsweise in der Lebensmittelproduktion oder Lackherstellung, unterliegen Dichtungen besonderen Anforderungen. Sie müssen aggressiven Medien, etwa Säuren, standhalten, ohne diese zu verunreinigen. Die Dichtungen müssen dann silikonfrei und acetonbeständig sein.

Zur Umsetzung FDA-konformer Anwendungen eignen sich Dichtungen aus Viton®. Das sind Fluorelastomere der US-amerikanischen Firma DuPont Performance Elastomers. Eine hohe thermische und chemische Beständigkeit zeichnet dieses Material aus. Der Oberbegriff für Werkstoffe dieser Art ist Fluorkautschuk (FKM nach DIN ISO 1629). Geläufiger ist aber der Produktname Viton®.

PTM bietet seine Produkte mit unterschiedlichen Dichtungen an – passend nach Anwendung mit silikonfreien, acetonbeständigen oder Viton®-Dichtungen.

 

Grundlagen-Guide

Noch mehr Wissenswertes gibt es in unserem Grundlagen-Guide.

Kontakt & Beratung

Sie möchten zu unseren Produkten beraten werden? Unsere Experten kümmern sich gerne um Ihr Anliegen:

info@ptm-mechatronics.com
+49 / 8134 25 797 0