Rührbehälter, Hobbock, Fass, IBC Container

Hersteller von Flüssigkeiten oder Pulvern liefern ihre Produkte in normierten Behältern unterschiedlicher Größe und Form. Typische Gefäßkategorien sind der Hobbock, das Fass und der Intermediate Bulk Container (IBC).

Hobbock

Der Hobbock ist ein zylindrisches oder konisches Gefäß mit seitlich angebrachten Griffen. Durch sein maximales Volumen von 60 Litern kann er in der Regel von ein bis zwei Personen getragen werden. Hobbocks wurden zum ersten Mal in New York genutzt. Ihr Name leitet sich vermutlich von der englischen Firma Hubbuck ab.

Fass

Ein Fass ist ein zylindrisches Gefäß, meist aus Holz, Metall oder Kunststoff. Fässer gibt es in allen möglichen Größen. Besonders verbreitet sind in der Farb- und Lackindustrie Fässer mit Volumina von 100 bis 220 Litern.

Intermediate Bulk Container (IBC)

Im Gegensatz zum Hobbock und zum Fass hat der Intermediate Bulk Container (IBC) die Form eines Quaders. Er ist aus Kunststoff gefertigt und fasst je nach Größe ein Volumen von 500 bis 3000 Litern. Typisch sind IBC mit den Maßen 1200 mm x 1000 mm x 1160 mm und einem Fassungsvermögen von rund 1000 Litern. IBC sind auch für den Transport von Gefahrengut ausgelegt. In der Regel umhüllt ein Metallkäfig dann den Kunststoffbehälter. Zum Transport stehen IBC typischerweise auf Paletten.

PTM mechatronics bietet abgestimmte Rührwerke für Behälter aller Größen und die passende Traverse dafür an. Die Komplettsysteme sind von Haus aus ATEX-zertifiziert.

Rührwerkstechnik

Effiziente, ATEX-zertifizierte Komplettrührwerke für alle gängigen Behältergrößen wie Hobbock, Fass und IBC Container schon fertig abgestimmt für den sofortigen Einsatz.

Grundlagen-Guide

Noch mehr Wissenswertes gibt es in unserem Grundlagen-Guide.

Kontakt & Beratung

Sie möchten zu unseren Produkten beraten werden? Unsere Experten kümmern sich gerne um Ihr Anliegen:

info@ptm-mechatronics.com
+49 / 8134 25 797 0