Radialkolbenmotor

Der Radialkolbenmotor ist ein mechanischer Antrieb, der den Druck eines einströmenden Gases oder einer Flüssigkeit in eine Drehbewegung umwandelt. Er eignet sich besonders für Anwendungen mit hohen Drehmomenten und geringen Drehzahlen. Ursprünglich aus der Hydraulik kommend wird das Radialkolbenprinzip seit Jahren auch in der Pneumatik angewendet.

Im Radialkolbenmotor strömt Gas (Pneumatik) oder eine Flüssigkeit (Hydraulik) zentral in das Motorinnere, wo der Druck auf bewegliche, sternförmig ausgerichtete Kolben übertragen wird. Die Kolben sind mit Rollen versehen und laufen auf einer im Gehäuseinnern eingearbeiteten Kurve. Je nach Position der Kolben wechseln Kompression und Expansion einander ab. Wo die Kurve ein Tal beschreibt, haben die Kolben mehr Raum und lassen das Medium einströmen, beim Berg wird der Kolben zurückgedrückt und das Medium in ihm komprimiert. Dies erzeugt die Rotation des Zylinders, in den die Radialkolben eingearbeitet sind. Dabei wird nur ein Minimum an Druckluft benötigt.

Wie der Lamellenmotor ist auch der Radialkolbenmotor als rein pneumatischer Antrieb grundsätzlich geeignet für den Einsatz in ATEX-Zonen, also in explosionsgefährdeter Umgebung. Einige Modelle, etwa die ATEX-Motoren von PTM mechatronics sind bereits ab Werk ATEX-zertifiziert.

Im Vergleich zum Lamellenmotor zeichnen den Radialkolbenmotor ein wesentlich niedrigerer Energieverbrauch – bis zu 90 Prozent Einsparpotenzial – und ein höheres Drehmoment aus. Für Anwendungen mit niedrigen Drehzahlen und hohem Drehmoment ist er also die deutlich effizientere Lösung. Die Verwendung eines Getriebes zum Erreichen hoher Drehmomente ist nicht notwendig.

Eigenschaften:

  • hohe Energieeffizienz: sparsam und leistungsstark
  • hohes Drehmoment und hoher Wirkungsgrad auch ohne zusätzliches Getriebe
  • kein Anlaufmoment nötig, volles Drehmoment von Beginn an
  • bis zum Stillstand belastbar
  • geeignet für den Einsatz in ATEX-Umgebung (teilweise bereits ab Werk ATEX-zertifiziert)
  • geeignet für den Einsatz mit Wasser
  • geeignet für den Einsatz in Rein- und Reinsträumen
  • geeignet für Anwendungen mit Drehzahlen von 30 bis 300 Umdrehungen pro Minute (ohne Getriebe)

Vielseitige Druckluftmotoren

Wir bringen Bewegung in besondere Umgebungen: ATEX-zertifiziert, Edelstahl, Reinraum-klassifiziert, IP68 wasserdicht, ferritfrei, säure-/chemikalienbeständig und sterilisierbar mit Wasserstoffperoxid.

Energie - Effizienz

Unsere Radialkolbenmotoren sind die effizientesten Druckluftmotoren – Umwelt schonen, Energie und Kosten sparen.
Zahlen und Fakten – wir beweisen es Ihnen:

Grundlagen-Guide

Noch mehr Wissenswertes gibt es in unserem Grundlagen-Guide.

Kontakt & Beratung

Sie möchten zu unseren Produkten beraten werden? Unsere Experten kümmern sich gerne um Ihr Anliegen:

info@ptm-mechatronics.com
+49 / 8134 25 797 0